Annett beim UeberarbeitenKueste Carvoeiro1Kohl

Kontakt:

rezeptschmiede@gmail.com

martins.kulinarium@gmail.com

N 37°05.818 W 008°27.637

Telefon:

00351 962 741 323

Fleisch Gerichte                            

Bratkartoffeln mit flambiertem Filet
Chatauobrionde
Brennende Entenbrust
Entenbrust.VORHER
gebackener Schweinebauch vom schwarzen Schwein mit dunkler Biersosse
Kalbsfilet
Lammschulter an Tamarillo
Rinderkarree
glasierter Schweinebauch
KKK12.33
gebackener Schweinebauch vom schwarzen Schwein
Roulade René 08
Filettaler mit Semmelstoppelkruste
Kinder KKK23
Banner-Probe_1
Fleisch
Fleisch2
Fleisc4
Braten
Ziecklein an Herbstrompeten und Zitrone
Fleisch3

Geschmorte Schweinebäckle in Kräutersenfsud und Paprika

4 Personen:

8 ausgelöste Schweinebäckle oben und unten mit einem Messer mehrmals anritzen (das nimmt die Spannung aus dem Bäckle) und in einem grossen Schmortopf mit gutem Olivenöl von allen Seiten scharf anbraten. Mit gut einem halben Liter Weisswein ablöschen und schmoren lassen. Etwas grösser geschnittene Ringe von 2 Zwiebeln, 7 Knoblauchzehen mit Schale,          4 Lorbeerblätter, eine schöne Prise Meersalz, bunten Pfeffer sowie reichlich Oregano und ein paar Zweige Bergbohnenkraut mit Hineingeben. Alles weiter schmoren lassen. 4 rote Paprikaschoten in 2 cm grosse Stückchen schneiden, hinzufügen.Ab und zu mit Weisswein auffüllen, 3 EL mittelscharfen Senf unterheben und mit 3 EL Bienenhonig abschmecken. Das Ganze ca. 2 Stunden schmoren. Die Bäckle sollten ganz zart Sein, einfach mal ein Bäckle aufschneiden und testen. Die Schmorzeit kann unterschiedlich sein, je nach Größe der Bäckle.

Salzkartoffeln, ein schöner Kräuterreis oder auch ein Kümmelbrot passen sehr gut dazu. Als Getränk zu diesem herrlich deftigen Essen empfiehlt sich ein schönes kaltes Bierchen!

Gurkenfleisch vom schwarzen Schwein

2-4 Personen:

Ein mageres Stück Schweinebraten, 600-700g schwer, nicht höher als 7 cm, im Schmortopf rosa schmoren, salzen und pfeffern, dann herausnehmen. In den Sud des Schmortopfes ein grosses Glas deutsche Gewürzgurken in Scheiben schneiden. Den Gurkensaft dazu giessen, ca. 4 EL mittelscharfen Senf unterrühren und leicht aufkochen lassen. Den Braten mit einem grossen scharfen Messer in dünne Scheiben schneiden und im Gurken- Senf- Sud bei kleiner Hitze marinieren lassen. Das dauert ungefähr 30 Minuten. Schmeckt warm und kalt zu jeder Jahreszeit.

Diese geschmacksintensive Köstlichkeit lechzt nach Weisswein und Brot!

Lamm Nieren Ragout an einer deftigen Rotwein Essenz

300g saubere Lamm Nierchen direkt vom Metzger Ihres Vertrauens, in dünne Scheiben schneiden. Die Nierchen Scheiben in einer heissen Eisenpfanne mit etwas Olivenöl scharf anbraten. 2 Zweige Rosmarin und 2 Zweige frischen Thymian mit schmoren lassen. 3 geschälte Knoblauchzehen in etwas grösseren Stückchen dazu geben und mit 100 ml Rotwein aufgiessen. Ein ½ Tl bunten gemörsertem Pfeffer darüber streuen und mit 1 gezupften Lorbeerblatt verfeinern. Den Nieren Sud reduzieren lassen. Wenn die Nierchen noch etwas Biss haben, vom Herd ziehen und mit etwas Flor de Sal abschmecken. Als kleine Vorspeise mit einem warmen Brot von Ihrem Bäcker und einem regionalen Rotwein, ist diese feine Leckerei einfach was Besonderes!

Zutaten für 2-4 Personen:

300g frische gesäuberte Lamm Nierchen, Olivenöl, 2 Zweige Rosmarin, 2 Zweige Thymian, 3 Knoblauchzehen, Rotwein, bunter Pfeffer, 1 Lorbeerblatt, Flor de Sal

Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Tipp: Wenn Sie etwas mehr Sosse möchten verwenden Sie einfach etwas mehr Rotwein!

ein gekrusteter Schweinebauch mit schwarzem Bier und Gemüse- Zwiebel

1,5 kg Schweinebauch ohne Knochen, mit Haut, salzen und pfeffern. Die Hautseite mit einem grossen scharfen Messer in Längsstreifen einschneiden, ca. 0,5 cm breit und 3 mm tief. Bitte achten Sie darauf, das Sie bis an den Rand einschneiden. Das Salz und den bunten Pfeffer in den Schweinebauch kräftig einmassieren. 3 grosse Bio Gemüse Zwiebeln schälen und in etwas grössere Spalten schneiden. Die geschnittenen Zwiebeln mit Olivenöl gleichmässig auf den Boden eines Eisen Bräter verteilen. Den Schweinebauch mit der Hautseite nach Oben auf die Zwiebeln setzen. Das Ganze mit 1,5 Liter schwarz Bier übergiessen und in den vorgeheizten Bachofen bei 220 Grad schieben. Eine ½ Std. bei voller Pulle laufen lassen und dann bei 120 Grad schmoren lassen, nicht drehen und immer wieder mit dem Sud übergiessen. Die Haut wird langsam knusprig und schlägt Blasen, in dem Moment heraus nehmen und testen ob das Fleisch schon weich ist. Kurz übergiessen und die Haut mit Zucker Rüben Sirup kräftig einstreichen und noch einmal für 10-15 Minuten in den Ofen schieben und beobachten. Es darf nicht anbrennen, lieber etwas früher heraus nehmen. Den glasierten Schweinebauch entlang der eingeschnittenen Haut aufschneiden und mit den Zwiebeln und der Biersoße servieren. Bratkartoffeln, Feldsalat und ein kühles Bier passen hervorragend zu dieser Kombination. Na dann mal los, das ist eine spannende Geschichte!

Zutaten für 6-8 Personen:

1,5 kg Schweinebauch ohne Knochen, Salz,bunter Pfeffer, 3 grosse Bio Gemüse Zwiebeln, Olivenöl, 1,5 Liter Schwarz Bier,   1 Glas Zucker Rüben Sirup

Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

Zubereitungszeit: 30 Minuten plus Backzeiten

Lamm Karree im Kräutermantel auf einem Gemüsebett und karamelisierten Balsamico Charlotten

1 Lamm Karree mit ca. 400g von Ihrem Metzger von den Häuten und den Sehnen befreien lassen. 8-10 kleine Bio Schalotten schälen und in einer kleinen Eisenpfanne mit Olivenöl schmoren lassen, sobald die Schalotten etwas weich werden. Das passiert nach ca. 10-15 Minuten. Mit 50- 100 ml handelsüblichen Balsamico Essig aufgiessen und den Essig reduzieren lassen. Kurz bevor er cremig wird mit 1 El weißen Zucker bestreuen, verrühren, vom Herd ziehen und warmstellen. 6 kleine saftige Bio Kirschtomaten waschen und in einer kleinen Eisenpfanne mit etwas Oliven bei kleiner Flamme schmoren lassen. 1 knackige Baby Zucchini in 6 Stückchen aufschneiden und zu den Tomaten geben, 1 Thymian Zweig, 1 geschälte Knoblauchzehen fein an die Tomaten schneiden und mit 3 El Weisswein, Flor de Sal und bunten gemörsertem Pfeffer schmoren lassen bis sich die Flüssigkeit reduziert hat. Das Lamm Karree in einer heissen Pfanne mit etwas Olivenöl scharf auf der Fleischseite anbraten und immer wieder drehen bis es knusprig ist, aber nicht länger als 10 Minuten. Vom Herd nehmen und warmstellen. In dieser Zeit 2 Zweige frische Petersilie, 1 kleinen Bund frischen Schnittlauch und 1 Zweig frischen Rosmarin ganz fein schneiden, vermengen und auf einem Teller ausbreiten. Das warme Tomaten Gemüse auf einer schönen Servierplatte in der Mitte ausrichten, das heisse Lamm aus der Pfanne nehmen und von beiden Seiten in den frisch geschnittenen Kräutern wälzen so das das Karree komplett bedeckt ist. Mit einem sehr scharfen Messer das Karree in die einzelnen Kotlets schneiden. Es sollte innen schön rosa sein. Die aufgeschnittenen Kotlets an das schön angehäufte Gemüse anlegen und die heissen Balsamico Schalotten mit der Sosse darüber giessen und sofort mit knusprigem Brot Ihrer Region servieren. Etwas Flor de Sal und bunter frisch gemoerserter Pfeffer darauf streuen. Mit einem fruchtigem Rotwein eine traumhafte Gaumenfreude für jeden Lamm Liebhaber!

Zutaten für 2 Personen:

1 frisches Lamm Karre mit ca. 400g, 8-10 kleine Bio Schalotten, Olivenöl, handelsüblicher Balsamico Essig, weißer Zucker, 6 kleine Bio Kirschtomaten, 1 Baby Zucchini, 1 Zweig frischer Thymian,        1 Knoblauchzehe, Weisswein, Flor de Sal, bunter Pfeffer, 2 Zweige frische Petersilie,   1 kleiner Bund frischer Schnittlauch, 1 Zweig frischer Rosmarin

Schwierigkeitsgrad: schwer 

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Rat: Die Tomaten sollten nicht platzen, dann lieber etwas früher vom Herd ziehen!

Karamelisierte gezimtete Hühnerleber

2-3 Personen:

500g Hühnerleber mit einer kleinen Gemüsezwiebel in einer Eisenpfanne anbraten und mit reichlich gemahlenem Zimt bestreuen. Meersalz,                  5 verschiedene Pfeffersorten (rosa, rot, schwarz, weiss und grün), 3 zerkleinerte Lorbeerblätter und Oregano hinzufügen.     5Knoblauchzehen schneiden und mit einem fein geschnitten Apfel ebenfalls mit der Leber anbraten, bis sich eine Kruste bildet. Eine Handvoll Zucker darüber geben, alles karamelisieren lassen. 80g Butter und eine rote Piri- Piri Schote ohne Kerne unterheben. Zum Schluss frische Petersilie darüber streuen und sofort servieren.

Dazu passt wunderbar ein fruchtiger Rotwein der Region oder ein deftiges Bier!

27.02.12 Kreativ Kochkurs der Kochschule in Carvoeiro23
Entenbrust NACHHER
gebackene Ente
Kalbsfilet Anschnitt
Milchkalb Filet auf gebratenen Austernpilzen mit Kaiserlingen und Feldsalat
Schweinefilet an Thymian
Kalbsfilet1
SS.Filet auf Calvados Aepfeln
Lammkeule mit Thymian
Schwarze Schweine
27.02.12 Kreativ Kochkurs der Kochschule in Carvoeiro22
Lammkeule mit Orangen
Huehnerleber mit Zimthaube
Flammbieren1
Fleisch4
27.02.12 Kreativ Kochkurs der Kochschule in Carvoeiro20
Fleisch1
Schinken
Zicklein und Wein
Lammkeule mit roten Pfeffer und Oregano

In der Sommerzeit werden Sie auf dieser Seite auch leckere Grill Gerichte zum nachmachen finden!

Diese Seite wird ständig aktualisiert, es lohnt sich also ab und zu reinzuschauen.

Ihr Koch Martin Busse

www.kulinariumalgarve.com

[Rezeptschmiede] [Kulinarium] [Rezepte] [Tapas] [Vegetarisch] [Fisch] [Fleisch] [Dessert] [Fun Drinks] [Kinder Rezepte] [Pilz Gerichte] [Programm] [wir über uns] [Kontakt] [Menu] [Aktuell] [Kochschule] [Tipps/Tricks]